© Drogenhilfe PUR gGmbH   Stand: 28.02.2017

Ambulant Betreutes

Wohnen (ABW)

Die Drogenhilfe PUR gGmbH ist ein spezialisierter Anbieter für die Personengruppe von chronisch Abhängigen illegaler Drogen mit dem Schwerpunkt für diejenigen, die sich in Substitutionsbehandlung befinden. Im Vordergrund steht der Wunsch, sein Leben (wieder) möglichst selbständig gestalten zu wollen, wozu vor allem die eigene Wohnung gehört. Menschen mit einer Suchterkrankung sind rechtlich Menschen mit einer Behinderung gleichgestellt, so dass wir unser Angebot als eine Leistung der Eingliederungshilfe vorhalten können. Die zuständige Behörde ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster, auf dessen Homepage sich alle relevanten Informationen und Hintergründe zu den Rahmenbedingungen und rechtlichen Grundlagen finden lassen. Was das konkret für unsere Arbeit und unsere Klienten bedeutet, erklären wir auf den folgenden Seiten. Mit einem Klick auf das Bild rechts lässt sich auch unsere aktuelle Infobroschüre herunterladen!
© Drogenhilfe PUR gGmbH   Stand: 28.02.2017

Ambulant Betreutes

Wohnen (ABW)

Die Drogenhilfe PUR gGmbH ist ein spezialisierter Anbieter für die Personengruppe von chronisch Abhängigen illegaler Drogen mit dem Schwerpunkt für diejenigen, die sich in Substitutionsbehandlung befinden. Im Vordergrund steht der Wunsch, sein Leben (wieder) möglichst selbständig gestalten zu wollen, wozu vor allem die eigene Wohnung gehört. Menschen mit einer Suchterkrankung sind rechtlich Menschen mit einer Behinderung gleichgestellt, so dass wir unser Angebot als eine Leistung der Eingliederungshilfe vorhalten können. Die zuständige Behörde ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster, auf dessen Homepage sich alle relevanten Informationen und Hintergründe zu den Rahmenbedingungen und rechtlichen Grundlagen finden lassen. Was das konkret für unsere Arbeit und unsere Klienten bedeutet, erklären wir auf den folgenden Seiten. Mit einem Klick auf das Bild unten lässt sich auch unsere aktuelle Infobroschüre herunterladen!